Galerie der Qualitätsstifter

Wie werde ich Qualitätsstifter?

Qualitätsstifter kann jeder werden, der das Kunstobjekt The Law of Quality zum aktuellen Preis erwirbt. Jeder Qualitätsstifter muss auf der Rückseite des Kunstobjektes seine Unterschrift hinterlassen und sich damit darauf verewigen. Diese Unterschriftenliste, welche den Namen ‚Qualitätsstifter’ trägt, ist immer einsehbar, da der Spezialrahmen ebenso auf der Rückseite Einblick gewährt.

Warum ist es interessant, Qualitätsstifter zu werden?

Erstmalig ist es möglich, die Qualität eines Kunstobjektes zu steigern. Ihr Name wird als Qualitätsstifter sowohl auf dem Kunstobjekt selber vermerkt, als auch auf dieser Internetseite eingetragen.

Jeder Qualitätsstifter kann Geld verdienen. Wird das Kunstobjekt von einem neuen Qualitätsstifter erworben, erhalten Sie Ihre Investition vollumfänglich zurück. Steigt der Preis, sind Sie zusätzlich mit 50% der Preissteigerung gewinnbeteiligt.

Transaktion

  1. Eine Transaktion beginnt mit der Anmeldung über das Kontakformular. In diesem Schreiben soll das Interesse angemeldet werden, das Kunstobjekt zu erwerben und Qualitätsstifter zu werden.
  2. Die The Law of Quality-Zentrale bestätigt Ihnen den Preis. Falls eine Warteliste besteht, wird ebenfalls über die Wartefrist informiert.
  3. Der Vertrag muss unterschrieben werden. Dies können Sie durch die Bestätigung online erledigen.
  4. Nach der Bestätigung des Vertrages erhalten Sie die Kontodaten. Bitte zahlen Sie den Betrag nun ein.
  5. Nach Erhalt des Betrages wird das Kunstobjekt vom bisherigen Qualitätsstifter zurückverlangt und an Sie gesendet.
  6. Ihr eingezahltes Geld wird erst dann entsprechend dem Schlüssel verteilt, wenn Sie das Kunstobjekt erhalten haben. Bis dahin bleibt es auf dem Konto von The Law of Quality eingefroren und ist gesichert.

Gewinnaufteilungsschlüssel

Die Steigerung des Preises zwischen einem Kauf und dem nächsten wird stets nach demselben Schlüssel aufgeteilt:

50% gehen an den letzten Qualitätsstifter 30% an die gewinnbeteiligten Interpreten 15% an Patrick Frank 5% an den geheimen Kunstagenten

Beispiel:

Qualitätsstifter 1 zahlt 1000 US-Dollars. Qualitätsstifter 2 zahlt 1500 US-Dollars.

→ Qualitätsstifter 1 erhält 1000 US-Dollars zurück.
→ Qualitätsstifter 1 erhält zusätzlich 50% des gesteigerten Preises, d.h. 250 US-Dollars.
→ Die gewinnbeteiligten Interpreten erhalten 30% des gesteigerten Preises, d.h. 150 US-Dollars.
→ Patrick Frank erhält 15% des gesteigerten Preises, d.h. 75 US-Dollars.
→ Der geheime Kunstagent erhält 5% des gesteigerten Preises, d.h. 25 US-Dollars.